Romantisches Ahrtal, Eifel und der Vater Rhein

Königswinter – Siebengebirge – Maria Laach – Bad Neuenahr – Rhein-Schifffahrt

ZUR WEINLESE
Romantisches Ahrtal, Eifel  und der Vater Rhein
Romantisches Ahrtal, Eifel  und der Vater Rhein
Romantisches Ahrtal, Eifel  und der Vater Rhein
Romantisches Ahrtal, Eifel  und der Vater Rhein

Bereits Dichter und Maler der Romantik entdeckten für sich den 89 km langen Flusslauf der Ahr mit seinen bizarren Felsformationen, phantasieanregenden Burgen und pittoresken Weinterrassen. Sie nannten das Ahrtal die „wildeste Tochter des Rheins” und machten es bekannt. Besonders beliebt ist hierbei die Landschaft zwischen Neuenahr und Altenahr, die als deutsches Rotweinparadies gilt. Umgeben ist das Tal
von den Höhenzügen der Eifel, die zu den Mittelgebirgen zählt, jedoch in ihrem Zentrum eher einem Hochland gleicht. Die Vulkaneifel rund um Daun ist Anziehungspunkt für Urlauber aus nah und fern. Die idyllische Weinstadt Königswinter, direkt am Rhein und zum Fuße des Siebengebirges gelegen, wird ebenso ein Höhepunkt Ihrer Reise sein.

Reiseverlauf

Programmvorschlag:

1. Tag: Anreise
Anreise nach Remagen in Ihr gemütliches ***+ Hotel. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in traumhafter Lage und einer atemberaubenden Aussicht auf den romantischen Rhein und die Erpeler Ley oberhalb von Unkel.

2. Tag: Bezauberndes Ahrtal
Heute unternehmen Sie eine Rundfahrt durch das Ahrtal, einem der schönsten Nebentäler des Rheins. Der besondere Reiz liegt in der landschaftlichen Vielfalt: An der Mittelahr ist das Tal schluchtartig, die Felsen sind tief eingeschnitten. Besonders nördlich der Ahr mit ihren jahrhundertealten, steilen Weinbergterrassen, schroffen Felsgraten und hoch aufsteigenden Wäldern wird bevorzugt Weinbau betrieben. Zwischen Rech und Marienthal wird das Tal sehr weit, um sich dann bis zur Bunten Kuh – einem Felsvorsprung – wieder zu verengen. Ab Bad Neuenahr-Ahrweiler weitet sich das Tal urplötzlich und geht am Mündungsdelta bei Remagen in eine fruchtbare Auenlandschaft über. Verweilen Sie an einem der vielen spektakulären Aussichtspunkte und genießen Sie den Blick über die Ahr.

3. Tag: Königswinter & Naturpark Siebengebirge
Eine Rundfahrt durch das Siebengebirge steht am heutigen Vormittag auf Ihrem Programm. Im Anschluss geht es zurück nach Königswinter am Rhein. Sie fahren mit der ältesten Zahnradbahn Deutschlands hinauf auf den Drachenfels. Genießen Sie hier die atemberaubende Aussicht über den Rhein. Am Nachmittag heißt es „Leinen los!”. Mit einem Ausflugsschiff fahren Sie auf dem Rhein von Königswinter nach Remagen und lassen die wunderschöne Landschaft an sich vorbeiziehen.

4. Tag: Eifel
Am heutigen Tag begeben Sie sich auf die Eifel-Route. Die Eifel ist ein Teil des Rheinischen Schiefergebirges. Sie steigt über das linke Ufer des Rheins an und wird im Süden von der Mosel und im Westen von Ruhr und Sauer begrenzt. Durch das Rheintal und weiter durch das Brohltal fahren Sie zuerst nach Maria Laach am Laacher See. Sehen Sie die weltbekannte Benediktinerabtei Maria Laach und spazieren Sie am Laacher See, dem größten Eifelmaar, entlang. Am Nachmittag geht die Fahrt über den bekannten Nürburgring und Bad Münstereifel, Bad Godesberg, am Rhein entlang zurück nach Remagen.

5. Tag: Heimreise – Mit tollen Erlebnissen geht es zurück ins Erzgebirge.