Rhododendronblüte im Ammerland

Mit Rhododendronpark Hobbie, Meyer Werft, Blumenstadt Wiesmoor & Greetsiel an der Nordseeküste

NEU
Rhododendronblüte im Ammerland
Rhododendronblüte im Ammerland
Rhododendronblüte im Ammerland
Rhododendronblüte im Ammerland

Ende April erwacht das Ammerland aus seinem Dornröschenschlaf. Dann beginnt die Blütezeit in den zahlreichen Rhododendron-Parks und Baumschulen, welche sich zum Teil schon mehr als 100 Jahre in Familienbesitz befinden. Ebbe und Flut, malerische Fehnlandschaften mit einem Gewirr von Kanälen, alte Torfschuten und ein eigener Menschenschlag. Rot-weiße Leuchttürme, salzig klare Luft, Deiche, friesische Gastlichkeit und Tee – das ist Friesland!

Reiseverlauf

Mittwoch, 06.05.20: Anreise ins Ammerland

Anreise nach Bockhorn. Hotelbezug und Abendessen.

Donnerstag, 07.05.20: Bilderbuchlandschaft in bunt – Ammerlandrundfahrt

Mit Ihrem Reiseleiter starten Sie am Vor­mittag nach Oldenburg. Während einem kleinen Stadtbummel durch die Olden­burger Innenstadt können Sie die imposanten Gebäude der klassizistischen Baumeister, wie das Oldenburger Schloss bewundern. Weiter geht’s nach Bad Zwischenahn mit seinem Zwischenahner Meer, auch als Perle des Ammerlandes bezeichnet. Am Nachmittag wird es blumig – Sie besuchen den Rhododendronpark Hobbie. Der größte Rhododendronpark Deutschlands ist ein malerisches Blütenmeer. Er liegt inmitten eines alten Familienwaldes, Vogelgezwitscher, be­törende Düfte und die paradiesische Teichanlage lassen den Besuch zu einem Fest der Sinne werden.

Freitag, 08.05.20: Ostfriesland-Panoramafahrt

Den Tag beginnen Sie mit dem Besuch der berühmten Meyer-Werft in Papenburg. Während einer Führung kommen Sie den Giganten der Meere ganz nah, Sie erleben Hochtechnologie zum Anfassen und er­halten einen einmaligen Blick in die Baudocks. Ihre Reise geht weiter nach Gandersum. Sie machen einen kurzen Stopp am Emssperrwerk bevor Sie in die Blumenstadt Wiesmoor fahren und das Blumenreich mit Blumenhalle & Gartenpark besuchen. Die vielen verschiedenen Themengärten laden ein, sich Inspirationen für die eigene Gartengestaltung zu holen oder einfach mal die Seele baumeln zu lassen.

Samstag, 09.05.20: Entlang der Nordseeküste

Gestärkt vom leckeren Frühstücksbuffet entdecken Sie heute die Ostfriesische Küstenlandschaft. Erster Stopp ist in Jever, wo friesische Kultur und Bierbraukunst aufeinander treffen. Entlang der Küste er­reichen Sie die Küstenorte Carolinensiel und Neuharlingersiel. Über Norddeich und das malerische Greetsiel mit seinem eindrucksvollen Hafenpanorama fahren Sie durch die Marschlandschaft der Krummhörn und Aurich dem Herzen Ostfrieslands – zurück.

Sonntag, 10.05.20: Heimreise

Nach dem Frühstück geht es mit tollen Eindrücken im Gepäck zurück ins Erzgebirge.

Hotel

Das ***S Hotel Friesische Wehde ist ein familiengeführtes Hotel im Zentrum von Bockhorn. Es bietet ein Wintergarten-­Restaurant und einen Biergarten, wo deutsche und italienische Küche serviert wird. Die Zimmer sind traditionell gestaltet, besitzen ein eigenes Bad mit Dusche und Haartrockner und sind mit einem Sitzbereich und Kabel-TV ausgestattet.

Termine und Preise

6. - 10. Mai 2020
5 Tage : Doppelzimmer p. P. 514 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

Frühbucherpreis bis 31.01.2020 pro Einheit 499 EUR
EZ-Zuschlag pro Einheit 80 EUR