Südtirol – Auf dem Apfelhochplateau

Zwischen Gletschern & Obstbäumen – vom Tauferer Ahrntal, über die Drei Zinnen bis in die Kurstadt Meran

Südtirol – Auf dem Apfelhochplateau
Hotel Birkenbrunn
Südtirol – Auf dem Apfelhochplateau

Wie kaum ein anderer Ort auf der Welt ist Südtirol, in der Lage so viele Urlaubswünsche auf einmal zu erfüllen. Kultur, Tradition, Köstliches aus der Küche, herzliche Gastfreundschaft und vor allem: ganz viel Lebensfreude und Heiterkeit. Das magische Spiel des Frühsommers beeindruckt jedes Jahr wieder aufs Neue. Es wird Liebe auf den ersten Blick sein, denn das Landschaftsbild der reizenden Gemeinde Natz - Schabs im Eisacktal wird auch Sie in Ihren Bann ziehen.

Reiseverlauf

Mittwoch, 24.06.20: Anreise ins Alpen-Dorf Natz

Im *** Hotel Birkenbrunn werden Sie herzlich Willkommen geheißen.

Donnerstag, 25.06.20: Panoramafahrt Eisacktal & Erdpyramiden

Nach dem Frühstück besuchen Sie zuerst das liebenswerte Städtchen Klausen, das Herz des Eisacktales. Das malerische Städtchen zieht sich langgestreckt zwischen dem Burgfelsen von Säben und dem Eisack hin. Weiter geht’s in Richtung Bozen entlang der Wein­reben und Kastanienhaine. Von Bozen schweben Sie mit der Seilbahn nach Oberbozen und steigen dort in das historische „Rittner Bahn’l“ und genießen während der Fahrt nach Klobenstein, zauberhafte Ausblicke auf die berühmten Dolomiten (Latemar, Rosengarten, Schlern, …). Im Anschluss werfen Sie einen Blick auf die berühmten Erdpyramiden am Ritten.

Freitag, 26.06.20: Wanderung auf dem Apfelhochplateau

Heute unternehmen Sie eine geführte Wanderung über das Apfelhochplateau und durch das Alpendorf Natz. Hier herrscht noch ein gesundes Dorfleben und traditionelles Brauchtum. Der weitere Tag steht Ihnen zur Erholung und Entspannung zur Verfügung.

Samstag, 27.06.20: Über den Jaufenpass nach Meran

Mit Ihrem Reiseleiter fahren Sie vorbei an Sterzing hinein ins Passeiertal. Das urtümliche Passeiertal ist eines der vielfältigsten Täler Südtirols und die Heimat des Tiroler Volkshelden „Andreas Hofer“. Auf landschaftlich reizvoller, Strecke fahren Sie hinauf auf den Jaufenpass – hoch oben eröffnet sich ein weitläufiger Blick auf das Passeiertal. Weiter geht’s wieder hinunter nach Meran. Die Stadt besticht durch die alpin-mediterrane Atmosphäre zwischen mittelalterlichen Laubengängen und den Prunkbauten der Belle Époque. Entlang des Kalterer Sees und mit einem Stopp in Tramin an der Südtiroler Weinstraße fahren Sie zurück.

Sonntag, 28.06.20: Tauferer Ahrntal

Nach dem Frühstück geht es in das Tauferer Ahrntal. Es gilt als besonders grünes Tal mit einer weitgehend unberührten Naturlandschaft. Halt machen Sie beim Schnitzer Klaus. Er gibt in seiner Werkstatt einen kleinen Einblick in die Welt der Schnitzkunst. Anschließend geht es zur Angerer Alm nach Rein in Taufers. Bei einer rustikalen Brettljause genießen Sie die herrliche Bergwelt.

Montag, 29.06.20: „Pässe Fahrt“ mit Gletscherblick

Die heutige Ausfahrt in die Welt der Dolomiten führt Sie durch das Grödnertal, die Heimat Luis Trenkers, auf den Sellapaß (2214 m) mit herrlichem Blick auf die Seiseralm und die Felsgiganten der Dolomiten. Vom Fassatal gleich wieder auf den Pordoi-Paß (2105 m). Mittagspause. Ein unvergesslicher Anblick bietet sich dann bei der Anfahrt nach Cortina d’Ampezzo, dem Herz der Dolomiten. Am Nachmittag fahren Sie auf den Tre-Croci-Paß zum Misurinasee am Fuße der Drei-Zinnen. Zurück geht es über Toblach und Bruneck.

Dienstag, 30.06.20: Abschied von den Bergen und Heimreise

Hotel

Ihr *** Hotel Birkenbrunn in Natz lädt zum Wohlfühlen, Entspannen und Genießen ein. Die komfortablen Zimmer sind ausgestattet mit DU/WC, Balkon, Tel., Safe ,TV und lassen kaum Wünsche offen. Genießen Sie ein Plauderstündchen bei Cappuccino oder einem Gläschen erlesenen Wein in der Hausbar mit Stube. Die großzügige Parkanlage mit romantischer Weinlaube und geheiztem Schwimmbad lädt zum Träumen ein. Frische Zutaten aus dem eigenen Gemüse- und Salatgarten werden verwendet, um Sie mit frischer und regionaler Kost zu verwöhnen.

Termine und Preise

24. - 30. Juni 2020
7 Tage : Frühbucherpreis bis 31.01.2020 p. P. 659 €
7 Tage : Doppelzimmer p. P. 674 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag pro Einheit 72 EUR