Erdschweinessen in Böhmen & zauberhafte Ausblicke

Erdschweinessen in Böhmen & zauberhafte Ausblicke

Fahrt mit Reiseleitung nach Loket, Erdschweinessen zum Mittag – was ist das?

Der Erdräucherofen, ein mit Schamott-Platten ausgemauertes Erdloch, wird mit Buchenholz auf 450°C aufgeheizt. Nachdem ein gepökeltes Hausschwein, ca. 35 kg schwer, auf einem Gitterrost darin versenkt wurde, wird der Erdräucherofen mit einer Edelstahlplatte und Erde luftdicht abgedeckt und das Fleisch darin ca. 5 Stunden langsam heiß gegart. Mit einer feierlichen Zeremonie hebt der Küchenmeister dann das duftende, zarte Schwein aus dem rustikalen Ofen. Jeder Gast erhält ein saftiges Stück Braten. Dazu können Sie sich am rustikalen Buffet mit zahlreichen Beilagen nach Herzenslust selbst bedienen. Anschließend Panoramafahrt nach Karlsbad, Berg- und Talfahrt mit der Standseilbahn vom Kurzentrum zur Anhöhe der „Diana“ mit herrlichem Ausblick, Kaffeegedeck auf der „Diana“ (2 Tassen Filterkaffee, Apfelstrudel mit Vanille­eis und Sahne)

Termine und Preise

25. September 2019
1 Tag : Reisepreis p. P. 70,50 €
Termin nicht mehr buchbar