Genfer See – Faszinierende Alpenbahnen um den Mont Blanc

In Zusammenarbeit mit Sachsen-Express, Reisedienst Hammer!
Genfer See –  Faszinierende Alpenbahnen um den Mont Blanc

Erleben Sie den charmanten Landstrich rund um den Genfer See mit kultureller Vielfalt und grandioser Bergwelt. Gigantische Gletscher glitzern auch im Sommer in der Sonne und gehaltvolle Weine gedeihen bestens in der trockensten Ecke der Schweiz. Mittelalterlicher Glanz erstrahlt in liebevoll restaurierten Städtchen und wie ein riesiges Amphitheater schmiegt sich die Hügel- und Hanglandschaft um den See. Unser Ausgangspunkt für unvergessliche Ausflüge ist Villars, ein reizender Kurort auf einem Sonnenplateau in den Waadtländer Alpen.

Reiseverlauf

Reisebeschreibung

Mittwoch, 04. August: Anreise zur Zwischenübernachtung
Abfahrt ca. 7:00 Uhr ab Freital
Sie reisen durch Süddeutschland in die Oberrheinische Tiefebene zur entspannten Zwischenübernachtung im Taste Style Hotel Bären in Auggen.

Donnerstag, 05. August: Gstaad und der GoldenPass Panoramic
Weiter führt Ihre Reise vorbei an Basel und Bern zum ersten Ziel des Tages, der mondäne Wintersportort Gstaad nahe der Waadtländer Alpen. Am Nachmittag erleben Sie den ersten Höhepunkt dieser Reise, die Fahrt nach Montreux mit dem GoldenPass Panoramic. Erleben Sie die Bergwelt der Waadländer Alpen auf dieser spektakulären Trasse mit unvergleichlichem Charme und Reisekomfort. In Montreux angekommen eröffnet sich ein herrlicher Blick auf den Genfer See mit dem romantischen Wasserschloss Chillon unweit auf einer kleinen Felseninsel. Anschließend bringt Sie Ihr Bus nach Villars-sur-Ollon und Sie beziehen Ihre Zimmer im 4**** EUROTEL Victoria Villars, am Fuße des Le Chamossaire.

Freitag, 06. August: Rund um den Genfer See
Am heutigen Vormittag begeben Sie sich zunächst auf die französische Seite des Genfer Sees nach Evian-les-Bains, ein Kurort mit einer wundervollen Seepromenade und die Heimat des berühmten Mineralwassers. Nach einem kurzen Aufenthalt führt die Fahrt weiter nach Thonon-les Bains und Sie erreichen schließlich Genf, genannt die „Kleinste der großen Metropolen“. Einladend wirken die Promenade am Ufer des Genfer Sees mit der berühmten Fontäne, die Parks und die Altstadtgassen. Am Nachmittag fahren Sie weiter entlang der Schweizer Seite des Genfer Sees nach Lausanne. Von hier startet Ihre Schifffahrt über den See nach Montreux. Genießen Sie die Atmosphäre des Sees und das Bergpanorama, welches sich bei glatter See im Wasser spiegelt. In Montreux angekommen lädt die Uferpromenade des Ortes zu einem Bummel unter Palmen ein, bevor Sie sich auf nach Villars zu Ihrem Hotel machen.

Samstag, 07. August: Mont Blanc Express, Emosson-Stausee und Chamonix
Das nächste spektakuläre Erlebnis wartet auf Sie. Von Martigny aus geht es zuerst mit dem Mont Blanc Express vom Rhônetal hinauf nach Le Chatelard, ein malerisches Dorf im Trient-Tal. Hier beginnt das Bahnabenteuer mit drei einzigartigen Attraktionen auf Schienen. Der VerticAlp Emosson bringt Sie zum Emosson Stausee. Sie erklimmen mittels der drei Schienenbahnen, bei einer maximalen Steigung von 87%, eine Höhe von 1.965 m und oben angekommen eröffnet sich ein umwerfender Blick auf das Mont Blanc Massiv. Nach der Talfahrt zurück nach Le Chatelard setzen Sie Ihren Ausflug mit dem Bus nach Chamonix fort. Hier lohnt ein Bummel durch die hübsche Fußgängerzone der Alpenstadt oder eine weitere Fahrt mit einer der Bergbahnen (Aufpreis). Am späten Nachmittag fahren Sie zurück über den Col de la Forclaz nach Martigny und Villars.
 

Sonntag, 08. August: Bergbahnfahrt auf den Bretaye und St. Bernard-Express
Am Vormittag erklimmen Sie von Villars aus mit der Zahnradbahn den Col de Bretaye (Pass) mit seinem herrlichen Gebirgspanorama und wunderschönen Almenwiesen. Hier öffnet sich der Blick zu den Dents du Midi sowie zum mächtigen Massiv der Diablerets. Von der Station Col de Bretaye können Sie zum kleinen See spazieren. Nach der Talfahrt geht es am Mittag mit dem Bus nach Martigny und von dort mit dem St. Bernard-Express nach Sembrancher. Mit dem Bus erreichen Sie anschließend die Passhöhe des Großen St. Bernard mit seinem alten Hospiz und der berühmtesten Hundezucht der Welt. Legendär wurde die Bernhardiner-Rasse vor allem durch ihren unfehlbaren Ortssinn, die gute Nase sowie ihre Wetterfestigkeit und Ausdauer. Allein Stammvater „Barry“ soll weit über 40 Menschen das Leben gerettet haben. Am Nachmittag kehren Sie zurück nach Villars.

Montag, 09. August: Heimreise
Sie verabschieden sich von der traumhaften Berg- und Seenwelt der Schweiz und treten die Heimreise an (Abfahrt ca. 8:30 Uhr, geplante Rückankunft ca. 21:00 Uhr).

Nicht eingeschlossene Leistungen
· weitere Bergbahnen
· sonstige Eintritte

Hotel

Hotelbeschreibung

Das Taste Style Hotel Bären bietet eine angenehm familiäre Atmosphäre, in der Gäste sich entspannen und Annehmlichkeiten wie Internetzugang, Restaurants und gemütliche Lounges genießen können. Das Hotel ist ein Nichtraucherhotel und verfügt über Rezeption, Lobby, Fahrstuhl und zwei Restaurants. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, SAT-TV, Föhn, Telefon, Safe und kostenfreiem WLAN ausgestattet.

Das 4**** EUROTEL Victoria liegt zentrumsnah im Ferienort Villars-sur-Ollon in den Waadtländer Alpen. Bis zum Lift Roc d'Orsay sind es ca. 400 m und zum Bahnhof 5 Gehminuten. Das Hotel verfügt über 2 Restaurants. Im Quatre Saisons Restaurant genießen Sie das Frühstücksbuffet und das Abendmenü. Zudem gibt es ein a-la-carte-Restaurant mit französischer und italienischer Küche. Am Abend lockt eine gemütliche Bar zu einem Drink. Sonnenterrasse, Schwimmbad und Sauna ergänzen das Angebot. Die gemütlichen Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Minibar, Safe, Radio, TV und Telefon ausgestattet.

Termine und Preise

4. - 9. August 2021
6 Tage : Preis p.P. p. P. 810 €
Termin nicht mehr buchbar

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 125 EUR