Reisedienst Heinig

Schäfergutstraße 13
09623 Nassau

Tel.: 037327 7192
Fax: 037327 7139

info@reisedienst-heinig.de

ab 619,00 EUR

Bergzauber in Südtirol

Villanders – „Wohlfühlurlaub mit Panoramablick“
Titelbild für Bergzauber in Südtirol
  Termin:  
12. - 17. Mai 2023

Urlaub in Italien

Oberhalb von Klausen schmiegt sich Villanders sanft an den Berghang, der in eine weite Hochfläche mit Wiesen, Feldern, Obstbäumen und verstreuten Höfen übergeht und ein zauberhaftes Landschaftsmosaik bildet.  Die Gemeinde Villanders gehört zu den schönsten Urlaubszielen des Eisacktales. Sie erstreckt sich von den Reben auf 480 m bis hinauf zum aussichtsreichen Villanderer Berg auf 2.509 m. Auch eine der schönsten Hochalmen der Alpen - die Villanderer Alm - gehört zum Gemeindegebiet.

Reiseverlauf

Geplanter Reiseverlauf:

Freitag, 12.05.23: Anreise nach Villanders

Hotelbezug und Abendessen mit Begrüßungsgetränk sowie Hotelinformationen.

Samstag, 13.05.23Zwischen Bozen, Kalterer See und dem Mendelpass
Die Südtiroler Landeshauptstadt Bozen liegt im Süden der Alpen und im Norden Italiens, inmitten von einmalig schönen Naturlandschaften.
Reizvolle Laubengänge, bezaubernde Gassen, pittoreske Häuser und elegante Boutiquen mit italienischem Schick – warten darauf von Ihnen bei einem kleinen Bummel entdeckt zu werden. Weiter geht‘s über die Weinstraße zum Kalterer See. Der Kalterer See ist der wärmste Badesee der Alpen: Mediterranes Lebensgefühl und eine unvergessliche Landschaft. Weinberge, soweit das Auge reicht. Zypressen, Lorbeer- und Olivenbäume fügen sich ins Bild. Anschließend fahren Sie mit der Standseilbahn (ca. 10 €) von Kaltern auf den Mendelpass - der erhebende Rundblick über das Etschtal und das Südtiroler Unterland wird Sie begeistern!

Sonntag, 14.05.23: Villnößer Tal und Geislergruppe

Mit Ihrer Reiseleitung fahren Sie am Vormittag in das malerisch Städtchen Klausen. Hoch über der Stadt steht die mächtige Anlage des Kloster Säben, welches auf einer durch Blitzschlag zerstörten Festung erbaut wurde. Der Berg, auf dem das Kloster heute thront, gilt als einer der ältesten Wallfahrtsorte Tirols. Der wunderschöne alte Stadtkern von Klausen präsentiert sich noch heute im mittelalterlichen Flair. Von Klausen aus folgen Sie einem Straßenabzweig in das herrliche Villnößer Tal. Es ist eines der schönsten Täler Südtirols mit der faszinierenden Geislergruppe. Am Ende des Tales erreichen Sie die Zanser Alm am Fuße der Geislerspitzen (3025 m). Bei einer leckeren Almjause (nicht im Preis enthalten) können Sie das herrliche Bergpanorama genießen.

Montag, 15.05.23: Villanderer Alm oder Freizeit

Heute zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung die herrliche Villanderer Alm, eine recht flache und 20 km² große Hochalm. Sie liegt am Fuße des 2.509 m hohen Villanderer Berges, der den südlichsten Berggipfel im Sarntaler Ostkamm bildet. Besonders die Hochmoore, satten Wiesen, Latschen und die herrliche Aussicht auf die westlichen Dolomiten, wie z.B. die Seiser Alm, das Schlernmassiv und die Geislergruppe, machen die Alm so beliebt.  Die ein oder andere Almhütte lädt natürlich zum Verweilen ein.

Dienstag, 16.05.23: Große Dolomitentour „Pässe Fahrt" mit Gletscherblick

Die heutige Ausfahrt in die Welt der Dolomiten führt Sie durch das Grödnertal, die Heimat Luis Trenkers, auf den Sellapaß (2214m) mit herrlichem Blick auf die Seiseralm und die Felsgiganten der Dolomiten. Vom Fassatal gleich wieder auf den Pordoi-Paß (2105m). Mittagspause. Ein unvergesslicher Anblick bietet sich dann bei der Anfahrt nach Cortina d’Ampezzo, dem Herz der Dolomiten. Am Nachmittag fahren Sie auf den Tre-Croci-Paß zum Misurinasee am Fuße der Drei-Zinnen. Zurück geht es über Toblach und Bruneck.

Mittwoch, 17.05.23: Heimreise

Nach dem Frühstück geht es mit tollen Eindrücken im Gepäck zurück ins Erzgebirge. 

Unterkunft / Hotel

Aktiv & Relax Hotel Hubertus***S

Das familiär geführte Aktiv- & Relaxhotel gehört zu den absoluten Logenplätzen am Eisacktaler Sonnenhang zwischen Brixen und Bozen. Im Herzen des historischen Dorfkerns von Villanders versprechen neuwertige Zimmer, holzgetäfelte Stuben und eine großzügige Wellnesslandschaft entspannte Momente für Genießer. Nebenbei lockt die naturnahe Umgebung zum Wandern auf der Villanderer Alm, die mit Südtiroler Hüttenkultur und traumhaften Panoramablicken lockt. Auch das Künstlerstädtchen Klausen zu Füßen des Bergdorfes ist einen Ausflug wert.

Leistungen

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Begrüßungskaffee im Bus
  • 5 Übernachtungen im 3*S Aktiv & Relax Hotel Hubertus
  • Begrüßungsgetränk & Hotelinformationen
  • Halbpension inkl. reichhaltiges Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten
  • Abends abwechslungsreiches 4/5 Gang-Wahlmenümit Salat- und Gemüsebuffet und einer Vielzahl an Käsesorten
  • 1x wöchentlich Spezialitätenabendmit Bauernbuffet, italienischem Buffet oder Grillabend
  • 1x wöchentlich Live Musikin der Taverne oder auf der Terrasse
  • Freie Nutzung des gesamten Wellnessbereiches: Panoramahallenbad mit Jetstromanlage, Panorama-Whirlpool sowie Saunawelt mit Finnischer Sauna, Dampfsauna, Erlebnis- und Nebeldusche, Ruheraum (im Sommer zusätzlich Freibad mit großer Liegewiese), Fitnessraum
  • Saunatücher und Bademäntel gegen kleine Leihgebühr (€ 5 p.P.) erhältlich
  • W-Lan im ganzen Haus
  • Reiseleitung vor Ort
  • Alle Ausflüge laut Programm
  • Sicherungsschein / Insolvenzversicherung

Termine & Preise

12. - 17. Mai 2023:

Doppelzimmer (Frühbucherpreis)619,00 EUR
Doppelzimmer (ab 01.02.2023)639,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag90,00 EUR

Hinweise

Die Ortstaxe von ca. 2,00 € p.P./Tag ist vor Ort im Hotel zu entrichten (Stand 10/2022).

Eventuelle Eintrittsgelder / Bergbahnen / Schifffahrten sind nicht im Preis enthalten, außer sie sind in den Leistungen erwähnt.

Mindestteilnehmerzahl: 25, bei einer Absagefrist bis 4 Wochen vor Reiseantritt (AGB § 7)

Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich bei Fragen vertrauensvoll an unsere Mitarbeiter im Reisebüro.

Wichtige Reiseinformation: Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis bzw. ein gültiger Reisepass erforderlich.

Es gelten die zum Reisezeitpunkt aktuellen Corona-Bestimmungen und Hygienemaßnahmen. Dadurch kann es zu Einschränkungen bzw. kurzfristigen Änderungen im Reiseablauf bzw. einzelner Leistungen kommen.

Hinweis: Wir empfehlen Ihnen für die Ausflüge festes Schuhwerk und Wetterbekleidung.