Reisedienst Heinig

Schäfergutstraße 13
09623 Nassau

Tel.: 037327 7192
Fax: 037327 7139

info@reisedienst-heinig.de

ab 975,00 EUR

Farbenfrohes Südfrankreich

Eine malerische Mischung aus Kunst und Natur
Titelbild für Farbenfrohes Südfrankreich
  Termin:  
21. - 28. Oktober 2022

Urlaub in Frankreich

Kombinieren Sie bei dieser Reise die beiden beliebtesten Reiseziele Frankreichs: beeindruckende Landschaften, violette Lavendelfelder und malerische Dörfer in der Provence und türkisfarbenes Meer an der Côte d´Azur.

Reiseverlauf

Freitag, 21. Oktober: Anreise Raum Besançon zur Zwischenübernachtung
Abfahrt ca. 5:00 Uhr ab Freital
Über Mitteldeutschland und das Elsass reisen Sie in den Franche-Comté und beziehen Ihre Zimmer zur
Zwischenübernachtung.

Samstag, 22. Oktober: Besançon und Avignon
Nach dem Frühstück machen Sie sich auf in die Provence. Ihre Fahrt führt Sie vorbei an Lyon entlang der Rhône nach Avignon, eine mittelalterliche Stadt mit prächtigen Häusern und umgeben von einer beeindruckenden Befestigungsmauer. Liebevoll trägt Sie den Beinamen „Stadt der Päpste“. Besichtigen Sie mit Ihrem Gästeführer die schöne Altstadt von Avignon mit dem berühmten Papstpalast sowie den sehenswerten Uhrturmplatz und seinen vielen Cafés. Anschließend beziehen Sie Ihre Zimmer in einem Hotel mit vielen Annehmlichkeiten am Rande der Stadt.

Sonntag, 23. Oktober: Das Erbe der Römerzeit
Nach dem Frühstück führt Sie Ihr Reiseleiter zunächst zum römischen Aquädukt Pont-du-Gard. Dieses beeindruckende Bauwerk am Gardon wurde vor mehr als 2.000 Jahren in drei Ebenen errichtet und war Teil der Wasserversorgung der Stadt Nîmes. Anschließend fahren Sie nach Arles. Die Stadt fasziniert mit imposanten Bauten aus der Römerzeit, von denen das riesige Amphitheater noch heute Schauplatz von Stierkämpfen ist. Zum Abschluss des Tages genießen Sie im Weinbaugebiet von Châteauneuf-du-Pape edle Tropfen der Region bei einer Weinprobe.

Montag, 24. Oktober: Gebirgsrundfahrt im Luberon
Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug in das Luberon mit örtlicher Reiseleitung. Zunächst fahren Sie zur idyllisch gelegenen Fontaine de Vaucluse. Hier entspringt aus einer tiefgrünen Schlucht der Fluss Sorgue. Im Anschluss fahren Sie in das komplett aus Ocker gebaute Dorf Roussillon. Ein besonderes Erlebnis ist ein Spaziergang durch den Ockerbruch (fakultativ). Weiter geht es nach Gordes, eines der schönsten Bergdörfer der Provence. Von hier lohnt ein Abstecher zur Zisterzienser Abtei von Sénanque, malerisch in einem Tal gelegen.

Dienstag, 25. Oktober: Von Avignon nach Cannes, der Sonne entgegen
Nach dem Frühstück verlassen Sie die Provence und fahren nach Cassis. Das gemütliche Hafenstädtchen ist Ausgangspunkt für Ausflüge in die „Calanques". Lassen Sie sich bei einer Schifffahrt von den malerischen Buchten mit klarem türkisfarbenem Meereswasser, umgeben von hohen Kreidefelsen, verzaubern. Anschließend führt Sie Ihre Reise vorbei an St. Tropez. Das ehemalige Fischerdorf hat sich immer mehr zum Treffpunkt der Reichen und Schönen entwickelt. Am Nachmittag erreichen Sie Cannes und beziehen Ihre Zimmer im 4**** Hotel Best Western Riviera Cannes.

Mittwoch, 26. Oktober: Ausflug St. Paul de Vence, Grasse und Cannes
Am Vormittag besuchen Sie das Künstlerstädtchen St. Paul de Vence. Auf einem felsigen Hügel zwischen Zypressen und Weinbergen liegend, bietet das Dorf einen bezaubernden Anblick. Die Rückfahrt führt Sie nach Grasse, bekannt für die Parfümherstellung. Bei der Besichtigung einer Parfümfabrik erfahren Sie Näheres über Geschichte und Herstellung der kostbaren Essenzen. Nach dem Mittag geht es zurück nach Cannes, wo Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung steht. Folgen Sie beispielsweise der prächtigen Promenade „La Croisette“ bis hin zum Filmpalast, in dem jedes Jahr die berühmten Filmfestspiele stattfinden. Oder besuchen Sie den Marktplatz Forville und die Altstadt. Zudem lädt der Stadthafen mit seinen zahlreichen Yachten und Segelschiffen zum Verweilen ein.

Donnerstag, 27. Oktober: Nizza und die südlichen Alpen
Der heutige Tag startet nach dem Frühstück mit einer morgendlichen Stadtführung durch Nizza. Die von Palmen gesäumte „Promenade des Anglais" und die Paläste werden Sie begeistern. Gegen Mittag heißt es dann „Adieu Côte d‘Azur“ und Sie fahren entlang der Blumenriviera durch die Poebene und vorbei an Mailand den südlichen Alpen entgegen. Zur fortgeschrittenen Stunde erreichen Sie Sterzing zur Zwischenübernachtung.

Freitag, 28. Oktober: Heimreise
Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die Heimreise und bringen einen Hauch des südländischen Lebensgefühls mit nach Hause (Abfahrt ca. 9:00 Uhr, geplante Rückankunft ca. 18:00 Uhr).

Unterkunft / Hotel

Das 3*** Hotel ibis Styles in Besançon liegt in einem ruhigen, grünen Wohnviertel und ist nur ca. 1,5 km vom Stadtzentrum entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Lift, Konferenzräume, Außenpool, Sauna, Terrasse, Garten und WLAN. Die 103 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Radio, Klimaanlage/Heizung, Schreibtisch und WLAN ausgestattet.

Das 3*** Hotel ibis Avignon Sud in liegt am Stadtrand von Avignon in einem Geschäftsviertel. Der Papstpalast befindet sich ca. 5,5 km entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Lift, Konferenzraum, Außenpool (nicht ganzjährig geöffnet), Terrasse und WLAN. Alle Wohneinheiten sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Radio, Klimaanlage/Heizung, Schreibtisch und WLAN ausgestattet.

Das 4**** Hotel Best Western Riviera in Cannes befindet sich in der Nähe des Hauptbahnhofes. Sowohl die Innenstadt als auch der Hafen und der Strand sind fußläufig zu erreichen. Es verfügt über eine Bar, einen Frühstücksraum und ein Schwimmbad auf dem Dach. Das Partnerrestaurant, in dem das Abendessen stattfindet, ist ca. 500 m vom Hotel entfernt. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV und Safe ausgestattet.

Das 3*** Hotel Mondschein in Sterzing liegt im Eisacktal, dem „Tor zum Süden“, 150 m von der Fußgängerzone entfernt in geschützter und äußerst ruhiger Lage. Das Haus verfügt über ein Restaurant mit einem historischen Speisesaal, dessen Gestaltung über die Jahrhunderte erhalten geblieben ist, die Hausbar „Mendocino“, eine originelle „Fugger-Taverne“ mit einem Weinkeller sowie einen großzügigen Wellness- und Saunabereich. Die 49 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und SAT-TV ausgestattet.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 1 Übernachtung mit Halbpension im 3*** Hotel Ibis Styles Besançon
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension im 3*** Hotel Ibis Avignon Sud
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension im 4**** Hotel Best Western Riviera Cannes
  • 1 Übernachtung mit Halbpension im 3*** Hotel Mondschein in Sterzing
  • Stadtführung Avignon
  • ganztägige örtliche Reiseleitung Ausflug „Das Erbe der Römerzeit“
  • Weinprobe im Châteauneuf-du-Pape
  • ganztägige örtliche Reiseleitung Ausflug Luberon
  • Shuttlebus zum Hafen Cassis
  • Schifffahrt durch die „Calanques“
  • Besichtigung Parfümfabrik
  • Stadtführung Nizza

Termine & Preise

21. - 28. Oktober 2022:

Reisepreis ab995,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag245,00 EUR

Hinweise

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Ockerbruch p. P. ca. 3,50 €
  • Eintritt Aquädukt Pont-du-Gard

Mindestteilnehmerzahl: 25 (Diese muss bis zum 31.08.2022 erreicht sein).

Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Die aufgeführten Besichtigungen und Führungen finden größtenteils zu Fuß statt. Um alle Ausflüge und Angebote dieser Reise in vollen Zügen genießen zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Bitte wenden Sie sich bei Fragen vertrauensvoll an unsere Mitarbeiter im Reisebüro.

Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis bzw. ein gültiger Reisepass erforderlich.

Wir empfehlen Ihnen für die Ausflüge festes Schuhwerk und Wetterbekleidung.