Reisedienst Heinig

Schäfergutstraße 13
09623 Nassau

Tel.: 037327 7192
Fax: 037327 7139

info@reisedienst-heinig.de

ab 699,00 EUR

Wunderbare Tage in Osttirol

Nationalpark Hohe Tauern – Panoramafahrt Drei-Zinnen – Villgratental – Defereggental
Titelbild für Wunderbare Tage in Osttirol
  Termin:  
21. - 26. Mai 2023

Urlaub in Österreich

Osttirol grenzt an Südtirol, Venetien und ist vom Nationalpark Hohe Tauern, dem Defereggental, den Lienzner Dolomiten und dem Hochpustertal umgeben. Gleich zwei Giganten ragen in Osttirol empor: zum einen der höchste Berg Österreichs, der Großglockner (3.798 m) im Nationalpark Hohe Tauern an der Grenze von Osttirol und Kärnten und der Großvenediger (3.657 m), die „weltalte Majestät“ verteilt sich auf Osttirol und Salzburg. Das bergbäuerlich geprägte Villgratental, das idyllische Defereggental und die Ortschaft Kals am Großglockner im Nationalpark Hohe Tauern, die liebliche Ortschaft Obertilliach und die Naturschönheit Drei Zinnen in Südtirol. Freuen Sie sich auf Ihren Besuch!

Reiseverlauf

Geplanter Reiseverlauf:

Sonntag, 21.05.23: Anreise nach Strassen. Hotelbezug und Abendessen.

Montag, 22.05.23: Nationalpark Hohe Tauern mit Kalser Glocknerstraße

Heute erwarten Sie die schönsten Gipfel und Täler im Nationalpark Hohe Tauern. Mit Ihrer Reiseleitung starten Sie zur Fahrt in Richtung Prägraten am Großvenediger und weiter ins Virgental zu den Umbalwasserfällen, wo das Wasser des Umbalkees transportiert wird und als Umbalfälle über die Felsen stürzt. Auf einer spektakulären Fahrt geht es weiter über die wohl bekannteste Hochalpenstraße Österreichs bis zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe, von hier aus eröffnet sich ein Ausblick auf den höchsten Berg Österreichs und den größten Gletscher der Ostalpen. Mit etwas Glück erspähen Sie Murmeltiere oder Steinböcke.

Dienstag, 23.05.23: Drei Zinnen, Misurina- & Toblacher See

Die Drei Zinnen in Südtirol (UNESCO Welterbe) sind das Wahrzeichen der Dolomiten sowie das Natur-Highlight in dieser Region.  Am Misurinasee haben Sie Zeit für einen Bummel oder die Einkehr zum Mittagessen.  Umgeben von üppigen dunklen Wäldern ruht der Misurinasee wie ein silbrig schimmernder Spiegel in der unberührten Berglandschaft der Provinz Belluno in Venetien. Bevor es zurück ins Hotel geht, machen Sie noch einmal eine Pause am Toblacher See, ein kleiner, ursprünglich zerklüfteter Alpensee, der im Höhlensteintal in 1259 m Höhe in der Südtiroler Gemeinde Toblach liegt.  In der Schaukäserei Toblach lassen Sie den Nachmittag bei einer Verkostung ausklingen.

 Mittwoch, 24.05.23: Villgratental – das Tal der Bergbauern

Mit Ihrer Reiseleitung genießen Sie heute eine Fahrt in ein Seitental des Osttiroler Pustertals. Villgraten zählt zu den ursprünglichsten Natur- und Kulturlandschaften der Alpen. Den jahrhundertealten Wurzeln und Traditionen verbunden, erfüllt man hier das größte Bedürfnis gestresster Zeitgenossen: „Ruhig bleiben“, steht im Leitbild der Region. Das Villgratental hat keine Skischaukel, und keines der Quartiere hat mehr als 50 Betten. Die Villgrater schaffen es seit jeher, mit Findigkeit und Genügsamkeit, mit Fleiß und Zähigkeit ein Zweckbündnis mit der Natur zu beiderseitigem Wohl einzugehen. Eine Pause machen Sie in Kalkstein und haben die Möglichkeit zur Einkehr in der Badlalm oder den Besuch der Wallfahrtskirche Maria Schnee gleich nebenan.  Auf der Rückfahrt machen Sie Stopp in der Villgrater Natur, wo aus Schafswolle vieles herstellt wird. Sie werden staunen.

Donnerstag, 25.05.23: Defereggental zw. Zirbenwald & Heilwasser

Der Zirbenwald im hinteren Defereggental stellt mit seinen über 170 ha den größten zusammenhängenden Zirbenbestand der Ostalpen dar, der einem strengen Schutz unterliegen. Die reizvolle Kulisse des geschlossenen Zirbenwaldes erleben Sie am besten bei einem Spaziergang am Natur- und Kulturlehrweg Oberhauser Zirbenwald.  Am Nachmittagbesuchen Sie die Heilwasserwelt in St. Jakob: Im Defereggental prägt das kristallklare Wasser die einzigartige alpine Landschaft. Hochgebirgsseen, Wasserfälle, Gebirgsflüsse, Gletscher, Quellen, Moore und selbst Heilwasser aus der Tiefe der Erde - ein Erbe der Urmeere.

Freitag, 26.05.23: Heimreise

Nach dem Frühstück geht es mit tollen Eindrücken im Gepäck zurück ins Erzgebirge. 

Unterkunft / Hotel

4*-Herrenansitz Strasserwirt in Strassen

Traditionsreiche Gastlichkeit im Lebensraum der Dolomiten - im liebevoll restaurierten Gasthof mit 4-Sterne-Niveau fällt Ankommen leicht: Alles, von den romantische Stuben und Zimmern, über die regionalen Köstlichkeiten bis zum modernen Spa-Bereich, versprüht gelebte Gastlichkeit und liebgewonnene Traditionen. Sie wohnen in 28 gemütlich und individuell ausgestattete Zimmer mit Bad oder DU/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Zimmersafe und teilweise mit Balkon. Im Spa-Bereich können Sie sich ausgiebig relaxen (Finnischer Sauna, Dampfbad, Infrarotsauna, Sanarium-Biosauna sowie Ruheraum, Leseecke, Stube und Massageraum). Im Lyrischen Garten gibt es eine große Liegewiese.

Leistungen

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Begrüßungskaffee im Bus
  • 5 Übernachtungen im 4* Hotel Strasserwirt
  • Alle Zimmer individuell ausgestattet mit Bad oder DU/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Zimmersafe
  • Begrüßungsgetränk mit Info über Haus und Programm
  • Halbpension mit einem Vital gesundem Frühstück vom Buffet (vielen hausgemachten Köstlichkeiten und Produkten heimischer Bauern aus Osttirol z.B. Bauernbrote)
  • Nachmittagsjause von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr
  • Abends 3 Gang-Menü mit Wahlmöglichkeit und teils Salatbuffet oder Themenabend
  • Auswahl an Teespezialitäten den ganzen Tag über
  • Bademäntel während der Zeit Ihres Aufenthaltes
  • Freie Nutzung des neuen SPA-Bereiches mit Finnischer Sauna, Dampfsauna, Infrarotsauna, Bio-Sauna, Sanarium sowie Relaxbereich und Leseecke
  • WLAN kostenlos im Hotel
  • Maut Kalser Glocknerstraße & Patscgertal
  • Besuch Schaukäserei Drei Zinnen mit Verkostung
  • Eintritt & Führung Deferegger Heilwasser
  • Reiseleitung vor Ort
  • Alle Ausflüge laut Programm
  • Sicherungsschein / Insolvenzversicherung

Termine & Preise

21. - 26. Mai 2023:

Doppelzimmer (Frühbucherpreis)699,00 EUR
Doppelzimmer (Preis ab 01.02.2023)719,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag100,00 EUR

Hinweise

Die Ortstaxe von ca. 2,00 € p.P./Tag ist vor Ort im Hotel zu entrichten (Stand 10/2022).

Eventuelle Eintrittsgelder / Bergbahnen / Schifffahrten sind nicht im Preis enthalten, außer sie sind in den Leistungen erwähnt.

Mindestteilnehmerzahl: 25, bei einer Absagefrist bis 4 Wochen vor Reiseantritt (AGB § 7)

Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte wenden Sie sich bei Fragen vertrauensvoll an unsere Mitarbeiter im Reisebüro.

Wichtige Reiseinformation: Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis bzw. ein gültiger Reisepass erforderlich.

Es gelten die zum Reisezeitpunkt aktuellen Corona-Bestimmungen und Hygienemaßnahmen. Dadurch kann es zu Einschränkungen bzw. kurzfristigen Änderungen im Reiseablauf bzw. einzelner Leistungen kommen.

Hinweis: Wir empfehlen Ihnen für die Ausflüge festes Schuhwerk und Wetterbekleidung.